Die Behandlung von psoriasis

Es gibt eine riesige Anzahl von dermatologischen Erkrankungen. Eine der häufigsten Erkrankungen der Haut – psoriasis. Die Behandlung der psoriasis ist ein sehr wichtiges Thema in der modernen Medizin. Tausende von Pharma-Unternehmen werden täglich die Freigabe neuer tools für getting rid of diese Krankheit, aber heute gibt es kein Medikament, das kann ein für alle mal loszuwerden, der Krankheit. In diesem Artikel erfahren Sie alles über Schuppenflechte und Ihre Behandlung und versuchen, eine Antwort auf solche Allgemeinen Fragen wie, was ist zu tun bei Schuppenflechte wie loswerden von psoriasis und auch ist es möglich, von der psoriasis ein für alle mal.

psoriasis

Was ist psoriasis

Die Krankheit bezieht sich auf Krankheiten nichtinfektiöse Natur, die nicht übertragen werden, um Haushalts -, sexuelle -, Luft -, oder in sonstiger Weise. Viele Patienten glauben, dass diese Krankheit wirkt sich nur auf die Haut, ist es aber nicht. Die Krankheit hat verschiedene Formen, die auftreten können, nicht nur auf der Haut, und haben einen negativen Einfluss auf den Nägeln, Gelenken und einigen inneren Organen.

Also, was ist psoriasis. Die person mit der gesunden Haut der Zyklus der Reifung und Teilung der Hautzellen von etwa 28 bis 30 Tage psoriasis diesem Zeitraum reduziert sich das Zehnfache und ist nur 4-6 Tage. Da dieses noch nicht ausgereifte Zellen beginnen sich zu teilen und verkümmern, was auf der Haut und bilden einen fiesen weißen oder graulichen Schuppen. Wissenschaftler auf der ganzen Welt noch nicht herausfinden, die genauen Gründe, warum dieser Prozess Auftritt. Nur bestimmte Auslöser, kann die Ursache für Rückfall und Verschlimmerung der Krankheit.

Auftreten der Krankheit kann Männer, Frauen und sogar Kinder. Nach einigen Statistiken ist bekannt, dass es mehr anfällig für die Krankheit, die Menschen in Ländern mit feucht-kalten Klima. Ebenfalls gefährdet sind junge Menschen im Alter von 18 bis 25 Jahre alten und älteren Patienten nach 45-50 Jahren beider Geschlechter. Kinder krank werden ein paar weniger, und Sie haben eine Pathologie auftreten können, in die atypische form, ohne die charakteristischen Symptome der psoriasis wie Schuppen, Juckreiz und Schuppung.

Gefährlicher als die Krankheit

Gehen Sie nicht davon aus, dass neben der ästhetischen Probleme, die psoriasis ist nicht in der Lage zu schweren Schäden an den Körper. Symptome wie Juckreiz, Rötung, peeling, ist nur ein kleiner Teil von dem, was provozieren kann dieser Krankheit. Experten sagen, dass viele Patienten entwickeln oft diese form der Krankheit wie die Psoriasis-arthritis. Dies ist eine ernsthafte Gelenkschäden und Knorpel, die möglicherweise sogar zu Behinderungen führen. Auch Komplikationen der psoriasis kann die folgenden Symptome einschließen:

psoriasis auf dem Kopf
  1. Niederlage und Verformung der Nägel.
  2. Die Schleimhaut. Es können auch Erkrankungen der Blase und der Harnröhre.
  3. Auf dem hintergrund der Pathologie entwickeln können ernsthafte Erkrankungen der Magenschleimhaut.
  4. Häufig leidet die Leber, es erhöht in der Größe, und hört auf, seine Funktionen zu erfüllen.
  5. Darüber hinaus Patienten treten Häufig Komplikationen wie Krampfanfälle, Depressionen, delirium, polyneuritis, und viele andere psychische Störungen.
  6. Zu den häufigsten Komplikationen der anhaltenden Muskel-und Gelenkschmerzen, starker Gewichtsverlust.
  7. Es wurden Fälle von Myokardinfarkt, Schlaganfall, Herzversagen und andere Krankheiten.
  8. Oft, vergrößerte Lymphknoten, vor allem in der Leistengegend und in den Oberschenkeln.

Dies sind nur einige der Folgen, die sich ergeben können aus der Krankheit. Die Liste geht auf und auf, aber ohne ist es klar, dass die psoriasis ist eine ernste Krankheit, das erfordert ernsthafte und rechtzeitige Behandlung.

Die Gründe für die Entwicklung der Krankheit

In der gegenwärtigen Phase der Studien von psoriasis Wissenschaftler und medizinischen Experten konnte nicht kommen zu einer gemeinsamen Meinung über die genauen Gründe für die Entwicklung der Krankheit. Die Vertreter der verschiedenen Theorien halten, um Punkte, die erklären, die möglichen Ursachen der pathologisch raschen Haut die Zellteilung. Als Nächstes betrachten wir die populärste Theorie von der Entwicklung der Krankheit.

Genetische

Die andere Sicht ist die genetische Theorie. Ihre Anhänger glauben, dass die psoriasis vererbt wird. Nach der medizinischen Statistik, mehr als 50% aller Patienten mit Pathologie der Krankheit leiden, ein Elternteil. Darüber hinaus, wenn die Mutter oder der Vater leiden, eine Krankheit, die das Risiko der Entwicklung von psoriasis bei einem Kind erhöht sich um 25%, wenn ähnliche Erkrankungen leiden beide Eltern, erhöht sich das Risiko um mehr als 50%.

Endokrine

Hormonelle Gleichgewicht des Körpers spielt eine sehr wichtige Rolle. Das endokrine system, das aus Organen wie der Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse und Hypophyse, ist voll verantwortlich für das Gleichgewicht der Hormone. Erkrankungen und Funktionsstörungen dieser Organe führen zu einem hormonellen Ungleichgewicht, das nach Unterstützern der endokrinen Theorie und führt zu der Entwicklung von ungesunden Zellen der dermis.

Ungleichgewicht kann entstehen oft während der Pubertät, der Menstruation und der menopause, und auch die Behandlung von hormonellen Mitteln und unter dem Einfluss von einigen anderen Gründen.

Es ist wichtig zu beachten, dass in Bezug auf die moderne Forschung beweist dies nicht die Wirkung von Hormonen auf die Entstehung von psoriasis, so dass diese Theorie bleibt nur ein Vorschlag.

psoriasis Ursachen

Neurogene

Dies ist eine der jüngsten Theorien, die glauben, dass das Erscheinungsbild der Krankheit kann auftreten, aufgrund von starkem stress und psychosomatische Störungen. Theorie ist auch nicht bewiesen, seine Unterstützer sind die Durchführung von Forschungsarbeiten zu diesem Tag.

Das auftreten der Krankheit neurogene Theorie erklärt die Entstehung von vasomotorischen Neurose, die in die Wände und die Muskeln der Blutgefäße. Dieser Prozess kann die Ursache für die Verengung der Gefäßwände, was zu einem außerordentlich reduzierten Durchblutung.

Theorie ist auch nicht bewiesen, jedoch auch zahlreiche Studien bestätigen die Tatsache, dass die meisten Patienten mit psoriasis exacutus oder entstanden sind, zum ersten mal nach der schweren emotionalen stress und sorgen.

Arten und Symptome der psoriasis

Die Symptome der Schuppenflechte können sehr vielfältig sein. Seine Erscheinungsformen hängen von der Art der Erkrankung. Formen der psoriasis in der medizinischen Praxis ist in die folgenden Kategorien unterteilt.

Psoriasis der Kopfhaut

Dies ist eine der häufigsten Arten. Viele Patienten konfrontiert mit diesem problem, und ich weiß, wie unangenehm diese Situation. Heilen macht psoriasis des Kopfes? Definitiv nicht, wie andere seiner Art ist. Die Krankheit manifestiert sich bei jedem Patienten anders. Dies kann einen leichten Hautausschlag im Bereich des Haaransatzes, begleitet von Abplatzungen und Schuppen, und kann sich die Krankheit große plaques mit rauhen Krusten und deutliche Rötung.

Psoriasis, diese Art von Notwendigkeit, dringend wünschenswert zu lassen, die Krankheit zu gehen.

Nagel-psoriasis

Konfrontiert mit dieser Art der Erkrankung der Patienten betrifft, ist es behandelt psoriasis. Nachdem alle, die Pathologie ist nicht nur viel verdirbt das ästhetische Erscheinungsbild clavum Platten, und führt zu einer starken Verzerrung, delamination, und sogar den kompletten Verlust. Die Entwicklung dieser Art von Krankheit ist am häufigsten im Vergleich zu anderen Arten der Erkrankung und erfordert eine umfassende und richtige Behandlung.

Der Kampf gegen die Schuppenflechte der Nägel ist oft in einem integrierten Ansatz und lang anhaltende Behandlung. Der patient sollte Geduld haben, um positive Ergebnisse erzielen.

Psoriasis der Hände

Hand, nämlich der palm ist sehr anfällig für verschiedene mechanische Beschädigung und Reibung. Oft tritt diese Krankheit sowohl bei Männern und Frauen. Die wichtigsten Manifestationen der psoriasis an Händen sind verhärtet Bildung mit der Schuppung, Juckreiz und Rötung. Die Erkrankung wird verschlimmert durch häufige Verletzungen der Haut, da der palm ist sehr flexibel.

Psoriasis auf dem Gesicht

psoriasis auf dem Gesicht

Das Aussehen der Hautveränderungen im Gesicht ist sehr unangenehm, da dieser Bereich ist immer sichtbar. Die Patienten sind verwirrt darüber, wie zu überwinden psoriasis des Gesichts. Nachdem alle, hässlich gluma plaque liefern nicht nur schwere Beschwerden auf körperlicher Ebene, aber auch bei einer wesentlichen Verschlechterung der emotionalen Zustand. Erkrankungen dieser Art können esse versatum auf jeden Bereich des Gesichtes: Wangen, Nase, Lippen, Stirn und Kinn. Die Behandlung der Zweckbestimmung flake auf dem Gesicht (so oft als psoriasis) - Komplex und molestum Prozess.

Psoriasis an den Füßen

Sehr ähnlich ist die Krankheit an den Händen. Diese form kann sich auf die inneren Oberschenkel -, Knie-Gelenke, seltener der Füße. Charakteristische Symptome sind Juckreiz, Schuppung und Entzündung.

Schuppenflechte Ellenbogen

Allgemeine Pathologie, fand bei vielen Patienten der verschiedenen Altersgruppen. Auf die äußere Oberfläche der Ellenbogen. Äußerlich ähnelt die Krankheit der Erscheinung auf der Haut niveus oder Grau film, in form von so genannten shell. - Ellbogen-psoriasis zu heilen ist nicht schwer und hat oft eine günstige Prognose für den Patienten.

Psoriasis vulgaris

Die milde form der Krankheit. Während in der Haut der Patienten gibt es einzelne plaques darstellen, die wenig Unannehmlichkeiten für den Patienten. Psoriasis vulgaris kann eine Behandlung durch die lokale Anwendung und die Einhaltung der einfache vorbeugende Maßnahmen.

Psoriasis an den Genitalien

Genitale Erkrankung ist sehr selten. Fast in 99% der Fälle ist nicht eine unabhängige Krankheit. Oft ist die Krankheit verwechselt mit vielen sexuell übertragbaren Krankheiten, und konsultieren Sie einen Dermatologen, die Patienten sind nicht in Eile. Die Männer schlug auf den Kopf des penis bei Frauen, die Krankheit breitet sich auf den Schamlippen.

Wichtig!!!! Nicht Wert, es zu versuchen, um eine Diagnose stellen zu können. Oft eine form der psoriasis geht in ein anderes. Um eine Diagnose zu stellen und Behandlungen zu verschreiben, kann nur ein Arzt.

Methoden der Behandlung von psoriasis

Die meisten Patienten konfrontiert, die mit dieser Erkrankung haben keine Ahnung, wie man loswerden der psoriasis. Darüber hinaus Menschen, die einfach nicht wissen, oder nicht geheilt werden, diese Krankheit. Später im Artikel werden wir versuchen zu verstehen, was sind die Optionen für die Behandlung und was sind die Merkmale der psoriasis-Behandlung.

Vor Beginn der Behandlung muss jeder patient denken Sie daran, dass die psoriasis ist nicht heilbar. Die Behandlung richtet sich dabei stets ausschließlich um die Symptome, die Stärkung des Immunsystems, und zur Erreichung eines stabilen remission.

Methoden für die Behandlung von Schuppenflechte sind sehr vielfältig und bestehen in der Verwendung der folgenden Methoden:

Medikamente

Psoriasis und Ihre Behandlung ist ein komplexer und langwieriger Prozess. In der medizinischen Praxis durch ein stufenweises Vorgehen erreicht das gewünschte Ergebnis, die weiterhin für eine lange Zeit. Dieser Ansatz umfasst die folgenden Schritte:

Der Arzt nimmt das Werkzeug, abhängig von der schwere des Zustandes des Patienten und den Verlauf der Krankheit.

Pillen

Während Exazerbation der Erkrankung, kann der Arzt empfehlen, der patient eine bestimmte Art der zyklischen Therapie. Es besteht in der Verwendung von Drogen über einen langen Zeitraum zu verhindern, dass schwere Komplikationen und Nebenwirkungen. Behandlung von psoriasis kann wie folgt Aussehen:

In den meisten Fällen nach der zyklischen Therapie ist die lang ersehnte Entlastung und remission.

Medikamente zur äußerlichen Anwendung bei psoriasis

Es ist sehr Häufig für die Linderung von Juckreiz, Entzündung, Rötung und andere Symptome der Krankheit in der medizinischen Praxis, verwenden Sie das tool, gedacht für die äußerliche Anwendung. Zu dieser Gruppe zählen hergestellten Medikamente in form von Salben, gels, Lotionen, sprays, shampoos, etc.

Der Einsatz von solchen Medikamenten ist angezeigt für leichte und mittelschwere form der Krankheit. In Fällen von schwerer Krankheit, solche Medikamente sind oft verschrieben zusammen mit mehr leistungsfähige Mittel.

Der Spezialist holt die Medikamente, angesichts der schwere der Krankheit und die individuellen Merkmale des Patienten. Behandlung der psoriasis mit topischen Behandlungen verwendet werden können, bei Patienten unterschiedlicher Altersgruppen und geben minimalen Nebenwirkungen.

Alternative Behandlungen der psoriasis

Zusätzlich zu den traditionellen Therapie-Methoden der Behandlung, alternative Natur. Sehr oft in der Praxis, die unkonventionelle Behandlung gibt, die unerwartete Ergebnisse. So, wie der psoriasis, die durch alternative Methoden wird weiter erörtert werden.

traditionelle Methoden

Ichthyotherapy

Dies ist eine relativ neue Methode, die durchgeführt wird, mit wenig Fisch Garra rufa. Ist diese Art der Therapie in Sanatorien, wo gibt es Quellen. Die Sitzung ist sehr einfach. Der Mensch ist eingetaucht in Wasser mit Fische, und Sie wiederum reinigen den Körper von vergröberten Teilchen der Haut und Schuppen vollständig, ohne die gesunden Bereiche.

Die Behandlung mit Lehm und Schlamm

Sehr gut reinigt die Haut von plaques Schlamm. Oft verwendet, zum Beispiel, der Schlamm gefangen in den See Sivash. Es kann erworben werden in der Apotheke. Für die Anwendung der Schlamm erhitzt wird auf eine Temperatur von 38-39 Grad und wird in einer dünnen Schicht auf die betroffenen Gebiete. Nach 30-40 Minuten waschen Sie die Maske mit warmem Wasser und Anwendung auf der Haut beruhigende Creme.

Plasmapherese

Wie bereits bekannt, eine der Hauptursachen von psoriasis (Schuppenflechte) ist eine metabolische Prozesse im Körper. Wegen der Verletzung von metabolic balance wird im Körper angesammelt werden solche negativen Produkte wie Abfälle, Toxine und Radikale. Diese Komponenten haben eine sehr negative Auswirkungen auf den gesamten Körper und vergiften ihn von innen. Bluttransfusion bei psoriasis (Schuppenflechte) ist eine der Methoden des Kampfes mit der Krankheit. Für diesen Zweck, eine Zentrifuge (Plasmapherese). Mit dieser Methode können Sie Spülen Sie das Blut eines Patienten von schädlichen Stoffen und pathogenen Viren und Pilze. Dank der Plasmapherese ist es möglich, die Erreichung der folgenden Zwecke:

  • die Reinigung des Blutes;
  • Verbesserung der Mikrozirkulation;
  • beseitigt Entzündungen;
  • beseitigen Zerfallsprodukte und anderen schädlichen Komponenten sind.

Traditionelle Methoden der Behandlung der Krankheit

Die Reinigung des Körpers von psoriasis ist oft erfolgt mit Hilfe von Naturheilmitteln. Mit diesen Zielen verwenden Sie eine Vielzahl von natürlichen Produkten und Kräutern. So, wie zur Behandlung von psoriasis, die mit traditionellen Methoden zu verstehen, die später im Artikel.

Alle Therapien werden unterteilt in Medikamente für den heimischen Empfang, als auch als Mittel zur externen Anwendung.

03.08.2018