Arten der psoriasis und Ihrer Behandlung

Psoriasis bezieht sich auf Dermatosen manifestieren und unangenehmen Ausschlag auf dem Körper. Sie fast nicht leiden, aber sehr juckende und unansehnlich, so dass es eine person gibt eine Menge von Unannehmlichkeiten. Lassen Sie uns sehen, was sind die Arten von psoriasis, wie Sie sich unterscheiden und wie können Sie heilen die Krankheit .

Die Klassifikation der psoriasis nach ICD-10

psoriasis Fotos

Nach der internationalen Klassifikation der Krankheiten psoriasis L40-code. Dies bedeutet, dass es sich um papuloscentus Verletzungen (von lat. papula - "ein Knoten", und squama "scale").

L40.0 Psoriasis vulgaris

Andere Namen: plaque-like. Diagnostiziert fast 90% der Fälle. Manifestiert sich durch Papeln schuppige Struktur. Plaque kann Grau, Silber-weiß oder rosa Farbe. Die Papeln manchmal wachsen, verbinden mit benachbarten und bildeten in der ganzen "Inseln" oder "Seen".

L40.1 generalisierte Psoriasis pustulosa

Andere Namen: perikarderguss, impetigo, Krankheit Tsumbush. Ist als die meisten schwere; was sich in Form von Bläschen oder Blasen, gefüllt mit entzündlichen Substanz, die das Exsudat. Wenn die Flasche wird geöffnet und im inneren erhalten Sie eine Infektion, Schuppenflechte (psoriasis) wird die eitrige. Die meisten dieser Blasen auftreten, auf den Händen und Füßen, selten an den Körper.

L40.2 Acrodermatitis, persistent

Andere Namen: Crocker dermatitis, dermatitis Settona. Der Inhalt der Pusteln (Pusteln), die eine form der psoriasis, ist steril, so acrodermatitis ist nicht eine ansteckende Krankheit. Der größte Nachteil ist, dass plaque bilden kann an den Fingern, die Abblättern der Nägel.

L40.3 Pusteln an den Handflächen und Fußsohlen

Andere Namen: pustulöse Bakterizid. Der Titel ist klar, dass dieser Typ der psoriasis wirkt sich auf die Fußsohlen und Handflächen. Sie sind bedeckt mit großen und kleinen pustulöse Formationen, die allmählich wachsen und erhöhen in der Größe. Der Inhalt der Pusteln steril, aber pustulöse Bakterizid wird als eine schwere Krankheit. Die Behandlung wird erschwert durch die Tatsache, dass die Pusteln sind ständig unter mechanischer Beanspruchung (Verschleiß und geöffnet werden, wenn zu Fuß).

Pusteln an den Handflächen und Fußsohlen

L40.4 Psoriasis guttata

Manifestiert sich als kleine lila Punkte, verstreut auf die Schenkel, Schienbeine, Unterarme , Schultern, Kopf, Nacken und Rücken. Häufig entwickelt, nachdem Sie erleben eine Halsentzündung oder Rachenentzündung (pharyngitis).

L40.5-7 arthropathic Psoriasis

Andere Namen: Psoriasis-Arthropathie, Psoriasis-arthritis. Die Krankheit betrifft etwa 10% aller Patienten mit psoriasis. Wirkt sich auf die Gelenke und das Bindegewebe . Äußerlich manifestiert sich durch Schwellung der Phalangen der Hände und Füße. Weniger Häufig wirkt sich auf die Hüfte, humeroscapular Gelenke, Knie und Wirbelsäule. Manchmal führt Behinderung: der patient kann sich nicht bewegen.

L40.8 Sonstige psoriasis

Andere Namen: inverse psoriasis. Glatt angezeigt entzündete Flecken, die fast keine Flocken und lokalisiert in der Haut zu Falten und auf den Falten (Leistengegend, Ellbogen, Genitalien, unter den Brüsten, etc.). Schwierigkeiten Behandlung andere psoriasis ist verbunden mit einer ständigen Reibung an den betroffenen stellen, sowie Schweiß in den Hautfalten. Oft inverse psoriasis ist die Ursache der Pilzinfektion.

Ein weiterer psoriasis

L40.9 Psoriasis, nicht spezifiziert

Dies umfasst alle anderen Formen der psoriasis, die passen nicht in irgendwelche der oben genannten.

Es ist eine weitere Teilung der psoriasis auf die Kategorie der klinischen Klassifikation.

Lokalisierung

Psoriasis-plaques, die sich in verschiedenen teilen des Körpers.

  • Die Handflächen und Fußsohlen. Wie bereits zuvor erläutert, werden diese pustulöse Bakterizid (code L40.3).
  • Die Gelenke . Über Psoriasis-arthritis auch Sprach (code L40.5-7).
  • Schleimhäute. Eruptionen erscheinen in der Mundhöhle, Bindehaut und die Schleimhäute der Genitalien. Bildung in form von entzündlichen Elemente in verschiedenen Formen, aber mit klaren Grenzen. Rund - um- eine kleine Schwellung.
  • Nägel . Wissenschaftlicher name: Psoriasis-onychodystrophy. Symptome: Vertiefungen und Rillen auf der Oberfläche der Nägel, Stumpfheit der Nagelplatte, peeling, chipping -, Anschnitt durch die Kapillaren, Juckreiz in der Nähe der Nagelhaut.
  • Die Kopfhaut. Diese Art wird als seborrhoische psoriasis. Viele Leute verwechseln es mit Schuppen , weil eines der Symptome ist die Schuppung der Kopfhaut. Aber seborrhoische psoriasis ist viel mehr unangenehme Krankheit, weil die Haut Riss im Bereich der Ohren und möglicherweise erweitern, um den Hals. All dies wird begleitet von starkem Juckreiz und Blutergüsse beim abreißen der Kruste .
  • Große Falten auf der Haut oder intertrigio psoriasis. Plaques gebildet werden, die zwischen den Fingern, in der Leistengegend, in den Achselhöhlen, unter den Brüsten bei Frauen.
  • Die Oberfläche des Körpers. Dieses Phänomen wird als erythrodermie. Eine Variante dieser Krankheit ist ein hoher Prozentsatz von tödlichen Ausgang, weil Sie von Ihren plaques, verliert die Haut Ihre grundlegenden Funktionen: Regulierung der Temperatur, Hindernisse, usw.
  • Systemische Fehler ist auch gefährlich, weil es sich um eine Kombination von mehreren Arten von psoriasis.

In das klinische Bild

Die Manifestationen der psoriasis sind:

  • gewöhnliche (vulgäre);
  • exsudative;
  • pustulöse;
  • arthropathic;
  • in form von erythrodermie.

Psoriasis erythrodermie

Alle Typologie, die oben diskutiert.

In der Phase der Entwicklung

Wenn man bedenkt, psoriasis aus der Perspektive seiner Inszenierung , ist es möglich, weisen Sie einige Stufen.

Progressive psoriasis

Die Phase der Reifung der Entzündung. Hat die folgenden Funktionen:

  • Bildung rosa glatte Papeln;
  • Juckreiz;
  • entzündliche Reaktion nach Reizung Papeln (kratzen, versuchen zu durchbohren mit einer Nadel oder Zahnstocher, etc.);
  • beginnen peeling den einzelnen Elementen.

Stationäre psoriasis

Die Etappe verläuft nahezu ohne änderungen:

  • neue Papeln sind nicht gebildet;
  • alte Thrombozyten, die nicht in der Größe erhöhen;
  • der peeling-medium.

Regressive psoriasis

Regression psoriasis

Die Letzte Stufe, wenn die Wunden sind zugewachsen ist. Heilung beginnt von der Mitte. Auf dem ehemaligen Gelände des plaques gebildet, weiß, depigmented Punkt, der nicht zu Beschwerden, neben der ästhetischen Komponente.

Saisonale Exazerbation

Für psoriasis sind gekennzeichnet durch eine saisonale Wiederholung. In dieser Hinsicht unterscheiden:

  • Sommer psoriasis: verschärft sich unter der Einwirkung von Sonnenlicht;
  • winter psoriasis entsteht durch die Intensive Kälte einwirken auf die Haut;
  • off-Saison psoriasis: die schwerste form mit der Abwesenheit der remissionsphasen. Dh, die Krankheit tritt das ganze Jahr über.

Es sieht aus wie die Erscheinungsformen der psoriasis in uniform

In das betroffene Gebiet von der Haut

In dieser Klassifikation nur 2 Arten von psoriasis:

  • begrenzt - ist weniger als 20% der Haut des Körpers;
  • common - mehr als 20%;
  • universal - schlug die gesamte Haut.

Die Klassifikation der National science Foundation (USA)

Psoriasis variiert und die betroffene Fläche:

  • ganz einfach: verlieren Sie bis zu 2 % des Bereichs der Haut;
  • Moderat: 2-10%;
  • schwer: mehr als 10%.

Internationale PASI

Tabelle für die Berechnung des index Läsionen der psoriasis

PASI wird dargestellt durch eine Zahl von 0 bis 72 und zeigt den Schweregrad, den Verlauf der psoriasis aus, die meisten milden klinischen Anzeichen ( Rötung und Schuppung) bis schwerer (Blutergüsse, Eiterungen). Der index wird bestimmt durch die Experten.

Die Behandlung von psoriasis

Die moderne Strategie der Behandlung der Krankheit mit der Verwendung einer Reihe von Methoden. Es ist wichtig, halten die drei Hauptziele:

  • um schnelle erste Erfolge;
  • zu verfolgen, die Ineffizienz der einige Methoden überschrieben werden, sondern weiterhin zu nutzen, was hilft;
  • bringen Sie den Patienten in remission.

Unter den Arten der psoriasis-Behandlung sind zwei:

  • drug-free;
  • - Medikamente.

Nicht-medikamentöse Behandlung

Wenn es möglich ist, zu tun, ohne Medikamente, ärzte immer versuchen, es zu benutzen. In der Behandlung von psoriasis wichtige Rolle gespielt werden kann, von mehreren Faktoren ab, nicht-pharmakologische Behandlung.

Die mode des Tages

Menschen, die an psoriasis leiden müssen:

  • versuchen Sie zu Rauchen zu beendigen;
  • vermeiden Sie Alkohol (auch Bier);
  • tragen Sie die Kleidung und Bettwäsche aus natürlichen Stoffen;
  • zu ändern, Waschmittel, die Seife ;
  • kurze Nägel schneiden;
  • waschen nur in der Dusche, nicht zu besuchen, Badewanne und sauna;
  • versuchen Sie, den stress zu beseitigen.

Diät für psoriasis

Die positive Dynamik in die Behandlung der psoriasis eine gute Wirkung low-protein-Diät, Einschränkung von protein auf 30 Gramm pro Tag. Die Ergebnisse zeigen eine gute Patienten, die mal eine Woche lang das entladen. An diesem Tag können Sie Essen 2-3 Tomaten, ein paar Salatblätter, 1 Gurke, 2-3 Tassen grünen Tee und 300 ml ungesüßte soda club.

Allgemeine Grundsätze der Ernährung bei psoriasis bedeuten:

  • frisch gepresste Säfte aus Zitrusfrüchten;
  • frisches oder gedünstetes Gemüse;
  • frischen Fisch;
  • Mehl nur Roggen-Mehl;
  • getrocknete Früchte, Obst;
  • Nüsse (nicht mehr als 50 g pro Tag).

Sie sollten auch begrenzen oder zu beseitigen: Fleisch, Getreide, Fleisch, Zucker, Kartoffeln, Käse, Bohnen, öle, Süßwaren, Kaffee.

Spa-Therapie

Colorterapia

Spa-Therapie zurückgezogen wird, ist nicht der Letzte Platz in der Behandlung der psoriasis. Dies ist eine große anti-Faktor.

Zur Behandlung der psoriasis am Toten Meer .Die wichtigsten Vorteile der Balneotherapie: eine Kraft der Natur bei der Bekämpfung von Krankheiten. Behandlung von Wasser, ausgewogene Ernährung, saubere Luft und die weiche Sonne - all dies wird helfen, verringern die Symptome der psoriasis, die in remission gehen.

Eine Art der Balneotherapie mit Krampfadern ist die Behandlung mit Garra rufa Fischen . Diese kleinen Kreaturen haben keine Zähne, aber Ihre Lippen, die Sie sanft zu Essen, bis die Teilchen die schuppige Haut und verbessern die Mikrozirkulation der äußeren Haut. Zusätzlich, die Prozedur gibt eine große entspannende Wirkung.

Physikalische Therapie

Zu den physiotherapeutischen Methoden im Kampf gegen psoriasis der Haut verwenden Sie die folgenden:

  • UV-Bestrahlung;
  • selektive Phototherapie ;
  • laser-Therapie ;
  • Strahlentherapie;
  • Kryotherapie (Behandlung mit Kälte);
  • electrosleep;
  • Phonophorese .

Mit Hilfe der physikalischen Therapie, die Sie erreichen können gute ästhetische Ergebnisse, da fast alle Methoden umfassen verschiedene Arten von Wirkungen auf die Haut außerhalb. Plaques kleiner geworden, die Bildung von gesunden Hautzellen.

Photochemotherapie

Diese Methode ist hervorgehoben, weil es ist eines der am meisten wirksam bei der Behandlung von psoriasis. Es ist ein Einsatz auch in schweren Formen der Krankheit, die reagieren nicht gut auf andere physiotherapeutische Verfahren. Photochemotherapie ist die Exposition der Haut auf langwellige UVA-Strahlen. Daher ist ein weiterer name der Methode - PUVA-Therapie (PUVA) .

Medikamente

Behandlung Psoriasis-Medikament hilft auch, um Linderung der wichtigsten Symptome und begleiten die Patienten auf dem Weg der Besserung. Es ist möglich zu reservieren, drei Etappen der Allgemeinen (systemischen) medikamentöse Behandlung von psoriasis:

  1. Notfall-Therapie. Erfolgt in der akuten Periode der Krankheit, und ist entworfen, um zu lindern die akuten Symptome. Von Drogen verwendet werden, sind Steroide und manchmal Immunsuppression .
  2. Eine übergangsphase. Beinhaltet die schrittweise Einführung von schwachen Drogen, die in der Zukunft getroffen werden, durch die patientenschulung.
  3. Aktuelle Wartung Therapie.

Medikamentöse Therapie beinhaltet die Anwendung von topischen Behandlungen:

  • Cremes;
  • Schäume;
  • Gele;
  • Lotionen;
  • Salben;
  • sprüht.

Hormonelle Basis Salbe Hydrocortison verwendet für psoriasis

Photochemotherapie

Medikamente können erworben oder hergestellt nach den Rezepten der traditionellen Medizin. Die Fonds halten können, die open air oder unter einem luftdichten Verband. Die maximale Wirkung wird in der Behandlung von psoriasis ist eine Kombination der medikamentösen und nicht-medikamentösen Therapie. Alle Mittel und Methoden ausgewählt, die durch den Arzt.

Fazit

Wie Sie sehen können, die Formen und Arten der psoriasis sehr viel, und zu bestimmen, welche Art von Krankheit du genau hast, ist sehr schwierig. Daher wird das auftreten von primären Symptomen sollten einen Arzt konsultieren, die bestimmen, die Art der psoriasis und verschreiben entsprechende Behandlung. Je früher Sie beginnen, den Umgang mit der psoriasis, die effektiver und schneller das Ergebnis.

09.08.2018