Psoriasis: die Behandlung und die Bilder früh

Die Entwicklung der psoriasis, die in der Anfangsphase begleitet durch das auftreten der Hautveränderungen in form von Papeln rot konvex-Formationen, die im Aussehen ähnlich Pickel. Ihre Oberfläche ist bedeckt mit silbrig oder weißlich Schuppen getrennt sind. Erscheinen getrennt, neigen Sie dazu, zu verschmelzen und bilden große Bereiche.

psoriasis

Wie wird psoriasis

Schäden an der Haut, begleitet von Juckreiz, Rötung, peeling an der Stelle der Bildung von Papeln. Am häufigsten werden die Läsionen befinden sich auf den Biegungen der Ellbogen und Knie. Aber Ihr Aussehen auf andere Teile des Körpers, einschließlich des Gesichts, der Kopfhaut, der Hände. Mit der Entwicklung der psoriasis wirkt sich auf immer größere Fläche des Körpers. Psoriasis ansteckend oder nicht Sie können Fragen Sie den Arzt oder Lesen Sie in unserem Artikel.

Psoriasis Anfangsphase auf den Kopf entwickelt, die auf Ihre haarige Teil, Verbreitung vor allem auf der Haut rund um die Ohren, die Ohrläppchen, die Stirn, der Nacken, der Rücken, der Nacken, der haarige Teil. Ist auch begleitet von Juckreiz, peeling der Haut aufgrund von Papeln gebildet. Die Symptome in einem frühen Stadium eine schwache Intensität und verursachen keine erhebliche Angst um den Patienten.

Das Erscheinungsbild der psoriasis hängt nicht von Alter: es tritt bei Säuglingen und Kinder im Vorschulalter. Ursachen und Symptome der psoriasis Entwicklung ähnlich zu den Erwachsenen. Erscheinen charakteristischen Hautausschlag, begleitet von Juckreiz und peeling. Behandlung ist im wesentlichen unverändert. Ursache der psoriasis bei Kindern ist oft eine genetische Veranlagung. In einigen Fällen, Krankenhausaufenthalt des Kindes.

Behandlung zu Hause

Psoriasis-Behandlung zu Hause erfordert einen umfassenden Ansatz mit dem Ziel, den Kampf gegen die äußeren Erscheinungsformen der Krankheit und das erreichen einer remission. Wenn die ersten Anzeichen der psoriasis-Therapie kann aus Medikamenten und ergänzt durch die Verwendung der traditionellen Medizin.

In der Anfangsphase, Behandlungen durchgeführt werden können, zu Hause. Sie bestehen aus:

  • topische Behandlung;
  • oralen Medikamente;
  • die Verwendung der traditionellen Medizin;
  • Diät;
  • Physiotherapie an einem Tag Krankenhaus.
psoriasis Anfangsphase

Als eine Regel, die Frage, wie zur Behandlung von psoriasis in der Anfangsphase gemeinsam mit dem behandelnden Hautarzt. Im frühen Stadium meist verwendete lokale Mittel, die Symptome zu lindern, beschleunigen die recovery und reduzieren Entzündungen der Haut. Es ist ein nicht-steroidale entzündungshemmende Salbe psoriasis und Cremes auf der Basis der Salicylsäure, Ichthyol und Naftalan-Salbe.

Ergänzt werden kann die Therapie auch Antihistaminika Juckreiz zu lindern

Physikalische Therapie eingesetzt, - Therapie, Fußreflexzonenmassage, Akupunktur, Kryotherapie, Lichttherapie, UV-Exposition.

Folk Heilmittel sind in der form verwendet:

  • von Lotionen, Lotionen, basierend auf Pflanzenextrakten;
  • trinken Infusionen und Abkochungen;
  • Bäder mit Kräutern;
  • Salben selbst-Produktion.

Dank der regenerierenden und anti-entzündlichen Eigenschaften von Kräutern und anderen Heilpflanzen können in der Behandlung von psoriasis für immer, und wird mehr Erfolg haben.

Die Behandlung sollte begleitet werden durch die Einhaltung der Diät, zusätzliche vitamin-mineral-komplexe, insbesondere b-Vitamine und vitamin D. Sie haben einen positiven Einfluss auf die Regulierung des Stoffwechsels, entzündungshemmend, schmerzlindernd, die Heilung beschleunigen Zeit, Verbesserung der Fett-und Kohlenhydrat-Stoffwechsel.

Gesunder lebensstil, ruhige psycho-emotionalen Atmosphäre, gute Besserung und Verhütung der Verschlimmerung von psoriasis.

Die Behandlung der Volksmedizin

Folk Heilmittel können ergänzen die Basis der medikamentösen Therapie, beschleunigen die regeneration und Reparatur von Gewebe, um Juckreiz und andere Symptome der psoriasis.

Meersalz

Meersalz

Wenn der Juckreiz und die Schuppung der Haut ist sehr gut zu helfen, die Bäder mit Meersalz und ein Extrakt der Bur Ringelblumen und Kamille. Bereiten Sie 2 Esslöffel jedes Kraut gebraut in 1 Liter Wasser. Abkühlen lassen und ziehen lassen für 30 Minuten. Dann abseihen und hinzufügen, um zu Baden. Sie müssen auch hinzufügen, 4-5 Esslöffel Meersalz. Die Dauer des Bades beträgt 20 Minuten. Die Wassertemperatur sollte nicht zu hoch sein.

Gras

Auch die betroffenen Bereiche an den Füßen, Händen, Gesicht und andere Teile des Körpers behandelt mit Infusionen von Kräutern. Für diese Zwecke sollten Sie brauen einen Teelöffel Brennnessel, Klettenwurzel, Süßholz und calamus, eine Serie von 2 Tassen kochendes Wasser. Stehen lassen und abkühlen, wischen Sie die Haut mehrmals am Tag.

Zur Linderung von Juckreiz und Schuppenbildung helfen Lotionen aus Kamillenblüten, Baldrian-Wurzel, Schafgarbe, Beifuß und Serien. Sie müssen nehmen Sie 1 Esslöffel Kräuter Gießen 1 Tasse kochendem Wasser. Lassen Sie stehen für 30 Minuten, um sicherzustellen, dass die infusion abgekühlt hat, um eine angenehme Temperatur. Befeuchten Sie einen sauberen Verband oder Gaze, gelten für Problembereiche, die mindestens 2 mal am Tag.

Salbe

Salbe

Für eine schnellere regeneration der Haut, Wundheilung, lindert Juckreiz, reduziert Schuppenbildung hilft die Salbe, die zu Hause vorbereitet werden.

Es besteht aus:

  • Fisch-öl;
  • Pinien-Harz;
  • der aloe-Saft;
  • Olivenöl;
  • Schwefel;
  • Teer;
  • Schöllkraut;
  • überwindung-gras.

Die Zutaten, die Sie benötigen, zu nehmen, in gleichen Anteilen. In das empfangene Gewicht fügen Sie ein paar Tropfen Sanddorn-öl. Lassen Sie über Nacht ziehen. Vor der Anwendung abseihen. Schmieren die betroffenen Gebiete täglich. Speichern Sie in einem kühlen, dunklen Ort mit dem Deckel geschlossen.

Sanddorn-öl

Sanddorn-öl kann allein verwendet werden. Es hat einzigartige Eigenschaften, die Förderung schneller Heilung, erweicht und beruhigt die Haut. Öl kann Hinzugefügt werden, um Salben und Cremes oder allein verwendet.

Die Brühe für Immunität

Als Stärkungsmittel und um das Immunsystem zu stärken, die in der Periode der Exazerbation der psoriasis, es wird empfohlen, zu trinken einen Sud aus Kräutern. Johanniskraut, Brennnessel Blätter und Löwenzahn haben medizinische Eigenschaften und die Verbesserung der Vitalität und geben eine beruhigende Wirkung.

Hypericum

Die Brühe sollte gekocht werden, die aus Kräutern gemischt in den gleichen Proportionen.

  1. Nehmen Sie 1 El. l. Mischung, Gießen Sie sauberes Wasser und legte in einem Wasserbad.
  2. Zum Kochen bringen, ausschalten und abkühlen lassen. Nehmen Sie eine halbe Tasse 2 mal am Tag.
  3. Der Kurs geht weiter zu stören, bis die Symptome der psoriasis. In den prophylaktischen Zielen ist es notwendig, wiederholen Sie die Rezeption 1 einmal in sechs Monaten.

Drogen in Exazerbation von psoriasis

Die wichtigsten Ziele der psoriasis-Therapie: Beseitigung der Symptome und eine langfristige remission. Als eine medikamentöse Behandlung verwendet eine Breite Palette von Medikamenten, welche die Wirkung zielt auf die Lösung dieser Aufgaben.

Verwendet mehrere Gruppen von Medikamenten:

  • Kortikosteroide;
  • Antihistaminika;
  • hormonelle und nicht-hormonelle;
  • Beruhigungsmittel;
  • Immunmodulatoren;
  • Retinoide;
  • pyrogene;
  • die Zytostatika.

Medikamente können verwendet werden in form von Salben, Cremes, Pille form. Sie berufen sich in dem komplexen und einzeln selektiert werden. Die Ernennung bestimmter Medikamente hängt vom Ausmaß der psoriasis-Läsionen und die Bühne seiner Entstehung.

Zu beschleunigen den Prozess der regeneration und Zerfall von Skalen verwendet, die nicht-steroidale entzündungshemmende Salben. Wie sind die Qualitäten der Salicylsäure, Teer, Schwefel-Salbe, - Creme unna. Es ist nicht-hormonelle Mittel, die empfohlen, von Zeit zu Zeit gewechselt werden, um Gewöhnung zu vermeiden.

Kortikosteroide verschrieben werden, in der Abwesenheit von anderen Mitteln, die in der Regel in den späteren Stadien der Entwicklung von psoriasis. Ihre Popularität aufgrund der hohen Effizienz aufgrund der ausgeprägten anti-inflammatorische Wirkung. Eine der negativen Momente seiner häufigen Verwendung ist das Risiko für das auftreten von Schuppenflechte (psoriasis) in einer schweren form, die in der Zeit nach Rückfall. Längere Verwendung von Kortikosteroiden kann die Ursache der Atrophie der Haut. Es wird empfohlen, dass die regelmäßige Verwendung der Mittel basiert auf Sie mit einer Zwangspause. Drogen werden hergestellt, in form von Salben, Cremes und Lotionen.

Bewährte Kombination von Medikamenten, die gehören Kortikosteroide, Antibiotika, Salicylsäure.

Neben Medikamenten, die die äußeren Erscheinungsformen der psoriasis, genommen Beruhigungsmittel für die normale psychologische hintergrund, während stress und emotionale Erregung. Zu diesen tools gehören Baldrian und Beifuß.

In Anwesenheit von Juckreiz und allergischen Reaktionen, die Therapie wird ergänzt durch Antihistaminika. Sie werden genommen, wie vorgeschrieben sind, nicht die Führung in der komplexen Therapie. Der Empfang erfolgt mündlich.

Diät

Behandlung und Prävention von psoriasis assoziiert nicht nur mit Medikamenten während einer Exazerbation. Vom Patienten ist auch erforderlich, die Ernährung, die Dauer der remission war länger.

Aus der Ernährung wird empfohlen, um Folgendes auszuschließen:

  • scharfes Essen;
  • Gewürze;
  • Kaffee.

Zur Begrenzung der Nutzung:

  • Süßigkeiten;
  • Schokolade;
  • Honig;
  • Zitrus-Früchte und auch Gemüse und Obst die rote Farbe – Tomaten, Erdbeeren, Paprika, etc.;
  • Vollmilch.
Honig

Unter dem strengen Verbot, Alkohol zu trinken. Alkohol ist einer der Faktoren, die die Auslösung der Verschlechterung der psoriasis.

In psoriasis, ist es wichtig, zur Aufrechterhaltung des Säure-Basen-Gleichgewicht im Körper. Die Ernährung sollte überwiegend basische ist Obst und Gemüse, und in geringerem Maße mit der Bildung von sauren Umgebung, das ist, zu enthalten Fleischwaren, Getreide, Milchprodukte, Kartoffeln.

Es wird auch empfohlen, viel zu trinken – mindestens 1,5-2 Liter reines Wasser ohne Kohlensäure. Auch akzeptabel sind frische Säfte, aber das Gesamtvolumen der Flüssigkeit konsumiert werden, nicht enthalten.

Die Ernährung sollte ergänzt werden durch die Verwendung von pflanzlichen ölen mit einem hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Dies kann Olivenöl, mais oder Rohöl Sonnenblumenöl. Müssen Sie fügen Sie Sie zu Salaten und anderen Gerichten. Jedoch, braten in solchen ölen wird nicht empfohlen, da Sie verlieren Ihre nützlichen Eigenschaften und enthalten große Mengen von Karzinogenen nach einer solchen Wärmebehandlung.

Prävention

Neben all der Behandlung zu erhöhen, die Dauer der remission, Prävention von Rückfall und erreichen maximale Effizienz ist es notwendig, zu beobachten, bestimmte Bedingungen:

  • vermeiden Sie Stress-Situationen und emotionale Störungen;
  • um auszuschließen, Alkohol und Rauchen;
  • vitamin-mineral-komplexe mit vitamin D und b-Vitamine;
  • vermeiden Sie Extreme Temperaturen und längeren Aufenthalt in trockenen, kalten oder zu warmen und feuchten Bedingungen;
  • zur Aufrechterhaltung Hydratation der Haut und Ihrer natürlichen Wasserhaushaltes;
  • zur Vermeidung von mechanischen Beschädigungen der Haut.
  • bei der Medikation ist notwendig zu spezifizieren, die Anwesenheit von psoriasis, da einige Medikamente können zu Verschlimmerung. Zum Beispiel, beta-Blocker.

Die moderne Medizin ist noch nicht in der Lage, um die vollständige Heilung von psoriasis. Ihre Ursachen bleiben auch nicht klar. Daher benötigt der patient Besondere Aufmerksamkeit für Ihre Gesundheit, den lebensstil zu ändern, beenden schlechte Gewohnheiten, die Zeit der remission, die länger und nicht zu verschlimmern die Entwicklung dieser Krankheit.

11.08.2018