Sieht aus wie Schuppenflechte (psoriasis), die auf verschiedene Teile des Körpers

Psoriasis bezieht sich auf Erkrankungen des dermatologischen Natur, die nur schwer zu behandeln, vor allem, wenn wir reden über die späteren Stadien der Erkrankung. Für die rechtzeitige Diagnose der Krankheit ist wichtig, zu erkennen, die psoriasis ist in seiner Anfangsphase. Schnelle Reaktion auf das problem, und starten Sie die rechtzeitige Behandlung der Krankheit, Sie können verhindern, dass viele der Komplikationen der Erkrankung in der Zukunft.

wie wird psoriasis Anfangsphase

Wie wird psoriasis in der Anfangsphase

Auf der Haut erscheinen oft Ausschlag von einer anderen Natur. Der Hautausschlag kann auftreten, aufgrund von allergischen Reaktionen, Schäden an der Haut, aber es gibt bestimmte Symptome, die alarmieren sollte jeder Mensch. Dazu gehören:

  1. Die Entwicklung von hellen rot oder rosa Flecken mit klaren Grenzen. Wenn Niederschlag erschienen, aufgrund von Beschädigungen der Lederhaut, zum Beispiel, nach Kratzern, Verbrennungen, sollten Sie sofort einen Termin mit einem Dermatologen.
  2. Spots beginnen, sich zu schälen und Jucken. Solche Zeichen wahrscheinlich zeigen die Entwicklung der psoriasis.
  3. Juckreiz ist nicht immer inhärent die Krankheit, so auch die übliche rote Flecken am Körper sollten Anlass für die Suche nach medizinischen Aufmerksamkeit.

Für die Anfangsphase der Krankheit ist charakterisiert durch das auftreten von Läsionen mit einem kleinen Durchmesser. Wenn die Krankheit in form von den Tropfen, die Durchmesser der plaques, die die Größe von einem Streichholz den Kopf. Psoriasis vulgaris ist begleitet mit Papeln, größer. Die spots erreichen einen Durchmesser der Münze, 5 Cent, rasch fortschreitenden, mit einander verschmelzen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte bezahlt werden, um die Farbe und den Charakter der Schale. In psoriasis, tote Haut kann silbrig oder bräunlich getönt. Wenn Sie versuchen, abkratzen der Schuppen in den meisten Fällen ein peeling verbessert werden.

Verständnis, wie der Anfang der psoriasis, sollte dieses Phänomen, wenn die Krankheit wie die Psoriasis-Triade. Eine Triade ist eine Gruppe von Symptomen, die wahrscheinlich auf das Vorhandensein von psoriasis beim Menschen. Seine wichtigsten Erscheinungsformen sind 3 Phasen:

  1. Stearin-spot - das Erscheinungsbild der Website, eingebettet feine silbrige oder weißliche Schuppen. Wenn Sie entfernen das peeling ist erhöht. Dieses Phänomen war aufgrund der ähnlichkeit des Aussehens mit Stearin.
  2. Terminal film - nach dem entfernen schuppige Haut, unter der es zu finden ist eine glatte, dünne Oberfläche, die so genannte terminal-film. Die Haut an dieser Stelle ist sehr Dünn, leicht beschädigt.
  3. Blutige Rosa - die Blutung wird angezeigt, wenn der film beschädigt ist. Oft sind leichte Blutungen, die Tropfen sind an den Rändern der Flecken.

Die erste Phase der Krankheit dauert mehrere Tage bis mehrere Wochen. Work-in-progress-Pathologie entwickelt sich rasant, plaques, Zunahme der Anzahl, der Ausschlag wirkt sich auf große Flächen.

Um zu verhindern, dass die Krankheit ist wichtig, zu suchen, qualifizierte medizinische Hilfe in den ersten Stadien der Pathologie.

Wie wirkt sich die psoriasis auf dem Kopf

sieht aus wie pariah auf den Kopf

Viele Menschen Fragen sich, wie wirkt sich die psoriasis auf dem Kopf? In der Anfangsphase der psoriasis der Kopfhaut erscheint in form von leichtem peeling am Haaransatz und auf der Kopfhaut. Im Laufe der Zeit die peeling stärker wird, erscheinen charakteristisch für die Krankheit Papeln, die Jucken, und bringen den Patienten erhebliche Beschwerden. Die Lederhaut in den betroffenen Gebieten ist komprimiert, dass es weh tut. Die Haare fallen nicht aus, da die Läsion betrifft nur die oberen Schichten der epidermis, nicht auf die Haarfollikel.

Psoriasis der Kopfhaut-oft begleitet von Komplikation wie der Beitritt der bakteriellen und Pilz-Infektionen. Dieser Zustand erfordert eine sofortige medizinische Behandlung, wie es oft mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen.

Sieht aus wie Schuppenflechte am Körper

Die Natur von Psoriasis-Läsionen hängt von der Art der Erkrankung. Plaques, die meisten treten Häufig in Bereichen der Reibung der Haut. Dies sind Bereiche wie Ellbogen, Knie, Handflächen, Füße, Leistengegend, Achseln. Betrachten Sie die typischen Symptome für bestimmte Krankheiten:

  1. Teardrop psoriasis wird begleitet durch das auftreten von Flecken von kleinen Durchmesser, ähnlich im Aussehen mit Tropfen. Für diese Art der Erkrankung ist nicht immer geprägt durch das schälen und Juckreiz.
  2. Tabula ist die häufigste Art von Pathologie, die begleitet wird durch das auftreten auf der Lederhaut, die Flecken sind sehr groß, werden rasch fortschreitenden, mit einander verschmelzen.
  3. Pustulöse schweren form der Krankheit, die gekennzeichnet ist durch das auftreten von plaques gefüllt mit eitrigen exudo. Pustulöse form erfordert eine sofortige Behandlung, wie Sie trägt ein höheres Risiko der Entwicklung von Psoriasis-erythrodermie.
  4. Psoriasis-erythrodermie ist eine extrem gefährliche Zustand, die aus der fehlerhaften oder nicht rechtzeitigen Behandlung von anderen Formen der Pathologie. Während Psoriasis-Flecken versteckt, die große Bereiche der Haut. Erythrodermie löst Häufig schwere Folgen haben und sogar zum Tod führen.
  5. Schuppenflechte auf den Nägeln - die äußeren Erscheinungsformen der Krankheit sehr ähnlich, die von Nagelpilz. In diesem Fall wird die Nagelplatte ist verzerrt, verdichtet, verliert seinen natürlichen Glanz. Oft gibt es einen Verlust der Nägel.
sieht aus wie Schuppenflechte am Körper

Es gibt auch atypische Formen der psoriasis. Wenn die Symptome der Krankheit sehr schwer zu diagnostizieren, selbst für einen erfahrenen Spezialisten. Versuchen Sie nicht, um die Diagnose zu Hause.

Wie wirkt sich die psoriasis auf den Händen

Psoriasis an den Händen hängt auch von der form der Pathologie. Die meisten Flecken auftreten, auf die Handflächen, zwischen den Fingern. Um nicht zu verwirren psoriasis mit anderen Hauterkrankungen, ist es von entscheidender Bedeutung, um einen Termin mit einem Dermatologen.

Wie wirkt sich die psoriasis auf die Beine

Am häufigsten Hautausschlag an den Beinen erscheinen in form von kleinen Knötchen, die auftreten, auf die Füße, Knie. Plaque verbreitete sich schnell über die Oberfläche der Füße. Füße und Knie sind nicht die einzige Lokalisation der plaques. Der Hautausschlag kann überall auftreten.

Wie wirkt sich die psoriasis auf dem Gesicht

Oft ist die Krankheit wirkt sich auf das Gesicht einer person. Plaques können erscheinen auf der Stirn, Kinn, Wangen, Augenlider, die im Bereich der Nasolabialfalte und auch der Mund.

wie wirkt sich die psoriasis an den Händen, Füßen und im Gesicht

Spots haben in einzelnen oder mehreren form von plaques hängt von der Art der Pathologie. Oft psoriasis im Gesicht ist das Ergebnis einer Läsion der Kopfhaut. Psoriasis im Gesicht ist sehr unangenehm, da dieser Teil des Körpers ist ständig im Blick.

Sieht aus wie Palmar-plantar psoriasis

Palmar-plantar psoriasis ist eine der häufigsten Formen der Pathologie, wie es die Palme und die Füße eignen sich für die kontinuierliche Reibung und häufige mechanische Schäden. Die charakteristischen Symptome dieser Art ist ein Prozess, in dem die Haut wird rau, das Aussehen von Blasen, peeling. Viele Patienten sind nicht in Eile, um zum Arzt zu gehen, in Anbetracht der Beschaffenheit der Haut normal, wegen seiner Arbeit.

Kompliziert Palmar-plantar psoriasis aufgrund der häufigen Beschädigungen der plaques, in denen die Haut rissig, blutet oft damit verbundenen bakteriellen Infektion.

Um zu verhindern, dass solche Komplikationen ist es von entscheidender Bedeutung, um zu beginnen die Behandlung der Krankheit.

wie funktioniert plantar psoriasis

Sieht aus wie Schuppenflechte bei Kindern

Kinder-psoriasis ist sehr selten. Hautausschläge bei Kindern sind oft verwirrt, in einem Hautausschlag und sonstige dermatitis. Zu diagnostizieren, das Vorhandensein von Pathologie bei einem Kind kann außerordentlich qualifizierte Spezialisten, weil die Kinder, die psoriasis tritt oft in einer atypischen form.

Psoriasis im Kindes können in jedem Alter auftreten. Plaques erscheinen an den gleichen stellen wie bei Erwachsenen, aber nicht immer begleitet von Schuppenbildung und Juckreiz. Selten wirkt bei Kindern psoriasis der Kopfhaut. Laut Statistik dieser Art, das Kind entwickelt sich nach 10 Jahren.

Um zu verhindern, dass Komplikationen der Erkrankung, ist es notwendig zu zeigen, dass Sie das Kind Arzt, wenn auch kleinere Läsionen auf den Körper.

Die Behandlung von psoriasis

Die Behandlung der Krankheit sind immer abhängig von der Art der Pathologie und Ihren Fluss. In der Anfangsphase sind die Patienten Häufig verabreichte Mittel in form von Salben, entwickelt für die topische Anwendung. In den meisten Fällen ist der Einsatz der folgenden Medikamente:

  • Salicylsäure-Salbe;
  • Schwefel;
  • Zink-paste;
  • Salbe auf der basis solidol;
  • tar Salbe.
sieht aus wie Schuppenflechte bei Kindern

Im akuten Verlauf der Krankheit verlieren und wesentliche Abschnitte der Lederhaut, verschreiben ärzte Medikamente, die auf die hormonelle Grundlage.

Von besonderer Bedeutung bei der Behandlung ist die physikalische Therapie. Zu den beliebten Methoden der Physiotherapie sind:

  1. Electrosleep.
  2. UV-Bestrahlung.
  3. PUVA-Therapie.
  4. X-ray-Behandlungen.
  5. Magnettherapie.
  6. Die laser-Behandlung.
  7. Diadynamische Therapie.
  8. Selektive Therapie.

Gute Wirkung in der Behandlung der Pathologie gibt Schlamm und bleiben unter den Bedingungen der Sanatorien.

Psoriasis ist eine ernste Krankheit, das erfordert kompetente und rechtzeitige Behandlung. Leider ist heute nicht offenen Verfahren, die vollständig retten, die Menschen sind von der Krankheit. Zu erreichen, eine stabile remission ermöglicht durch die Kombination einer Reihe von therapeutischen Maßnahmen und eine gesunde Lebensweise. Aufmerksam auf Ihre Gesundheit und die Erfüllung aller Anweisungen des Arztes halten Ihre Haut in gutem Zustand und vermeiden Sie die viele negative Folgen in der Zukunft.

22.08.2018