Wie der psoriasis: Methoden, die für die rasche Behandlung

Häufige dermatologische Erkrankung noch nicht vollständig erforscht, so dass die Frage ist, wie eine Heilung der psoriasis ist immer noch relevant. Methoden der Behandlung dieser Krankheit jedes Jahr verbessert, aber Heilung der Schuppenflechte immer noch als unmöglich. Die Aktion darauf abzielt, die Kontrolle über die Krankheit, die Exazerbationen verringern, und reduzieren den Durchfluss.

Allgemeine Empfehlungen für Patienten mit psoriasis

Psoriasis

Menschen, die an psoriasis leiden, zusätzlich Medikamente und topische Behandlung muss sich an viele Regeln im Alltag. Eine Gründliche selbst-Pflege, gesunde Haut und dem betroffenen Bereich ermöglicht es Ihnen, schnell die Krankheit zu überwinden.

Patienten müssen führen Sie die folgenden Empfehlungen:

  • Die Haut sollte immer gehalten werden, in den feuchten Bedingungen, um Rissbildung zu vermeiden und Infektionen.
  • Mit speziellen Cremes, die genehmigt werden müssen, von einem Arzt, ist es notwendig, den Abfall entfernen, Kruste. Dies sollte sehr sorgfältig durchgeführt werden, um nicht zu Schäden der epidermis und nicht zu provozieren, eine neue Verschärfung.
  • Der patient muss den ärztlichen Anordnungen und die ihm melden, wenn das tool nicht helfen. In der Behandlung von psoriasis, es ist ein feature, was für eine person arbeitet möglicherweise nicht für andere.
  • Wenn eine person versucht, loszuwerden, die Krankheit selbst, er muss eine Therapie beginnen mit den einfachsten und fügen Sie allmählich die Komplexität der Behandlung.
  • Alle therapeutischen Maßnahmen sollten durchgeführt werden, in übereinstimmung mit den festgelegten Zeitplans.
  • Es ist unmöglich, die zur Behandlung von schwerer psoriasis. Mit dem auftreten von Schmerzen in den Gelenken, Allgemeine Anzeichen von Unwohlsein, sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren. Am häufigsten Therapie durchgeführt werden, wird in einem Krankenhaus-Umfeld.
  • Um schnell zu heilen psoriasis, müssen Sie schützen die Haut vor dem eindringen infektiöser, mechanischen Beschädigungen und anderen Einflüssen. Das Erscheinungsbild einer Dermatose, die sogar in remission, müssen Sie es loswerden.
  • Wir können nicht zulassen, dass übermäßige Sonnenbestrahlung der Haut. Trotz der Tatsache, dass die psoriasis behandelt wird mit UV-Licht, das überschüssige schädlich für die betroffenen Gebiete.
  • Die Lokalisation der Krankheit auf der Kopfhaut therapeutische Aktivitäten sollten darauf ausgerichtet sein, in die Haut, nicht die Haare.
  • Nägel sollten Patienten wippte. Es ist die Verhinderung der Zerstörung der Nagelplatte.
  • Seien Sie vorsichtig, Medikamente einnehmen, da einige von Ihnen wesentlich psoriasis verschlechtern.
  • Im Alltag sollte es möglich sein, zur Begrenzung der Exposition der Haut zu den Chemikalien: Haushalts-Chemikalien, Kosmetik. Wenn Sie beschädigt Kopfhaut, die shampoos werden aus natürlichen Komponenten.
  • Patienten, die positiv sein sollte. Sie sollten vermeiden Sie stressige Situationen und nervliche Anspannung.
  • Patienten sollten sich in körperlichen und geistigen übungen. Befolgen Sie eine gesunde Lebensweise. Fein, Essen eine gesunde Ernährung, die Beseitigung aus der Nahrung.

Lokale Behandlung

Für die schnelle Behandlung von psoriasis verwendet werden, mit verschiedenen Salben. Sie sind die Grundlage jeder Behandlung bildet der Krankheit. Alternativen sind eine Vielzahl von cream, die im wesentlichen genau das gleiche.

Salbe verwenden, die in verschiedenen Stadien der psoriasis richtet sich an die spezifischen Mechanismen der progression der Pathologie, und daher die externe Behandlung wird als pathogen.

Die wichtigsten Effekte, die mit verschiedenen Salben:

  • Anti-entzündliche Wirkung;
  • Unterdrücken die übermäßige Neubildung von Hautzellen;
  • Erhöhung der Heilungsrate der Haut;
  • Beseitigung von Juckreiz;
  • Die antiseptische Handlung.
Alle Mittel der lokalen Behandlung von psoriasis werden in zwei Gruppen unterteilt: hormonelle und nicht-hormonelle.

Hormonelle Salben

Plaque

Verwendet in schwerer psoriasis haben eine starke anti-entzündliche Wirkung. Oft unterstützt durch eine systemische Therapie. Die Besonderheit hormonelle Methoden – die Anwesenheit einer großen Anzahl von Nebenwirkungen.

Die wichtigsten Nebenwirkungen:

  • Erhöhte Reizung der Haut.
  • Das Aussehen von Ekzemen;
  • Atrophische Veränderungen der Haut;
  • Systemische Auswirkungen auf die inneren Organe (längere Nutzung);
  • Süchtig (diese Nebenwirkung entwickelt sich immer so dramatisch an aufhören, die Salbe kann nicht sein, schrittweise Verringerung der Häufigkeit und Menge).

Trotz der Aggressivität von hormonellen Salben, manchmal sind Sie notwendig. Einsatz von Medikamenten sollte unter strenger ärztlicher Aufsicht, und erfüllt alle seine Anforderungen. Auf der modernen pharmazeutischen Markt der hormonellen Salben sehr viel, aber Sie alle haben die gleichen Wirkstoffe.

Nicht-hormonelle Salben

Mit Hilfe von hormonellen Salben kann eine effektive Behandlung von psoriasis. Im Gegensatz zu Hormonen, diese Präparate haben weniger Nebenwirkungen und sind vorgeschrieben, in allen Fällen der Krankheit.

Das wirksamste Mittel:

  • Salbe auf der basis von Salicylsäure. Hat eine ausgeprägte antiseptische Wirkung. Darüber hinaus ist es verwendet, um den unteren, den Grad der peeling. Das tool trägt den Rückstau der Waage.
  • Die Zink-Salbe. Trocknet die Haut, reduziert die Entzündung, besitzt adsorbierenden Eigenschaften. Das tool bietet eine effektive Barriere für den Schutz der betroffenen Gebiete vor äußeren Einflüssen.
  • Das gel Inhalt des tar. Schmieren Sie die plaque mit diesem Medikament sollte vorsichtig sein, jeden Tag eine Erhöhung der Dosis, da tar ist reizend. Darüber hinaus, während der Verwendung der Salbe sollten es vermeiden, Sonnenlicht, die allergische Reaktionen auslösen können.
  • Salbe mit vitamin D. die Primäre Wirkung – Verringerung der rate der Haut die Zellteilung. Verwendet in der Phase der progression. Stärkung der Effekt tritt auf bei gleichzeitiger Verwendung von UV-Lampen. Kontraindiziert für die Verwendung zusammen mit Salicylsäure-Salben.
  • Salbe mit dem öl-Komponente. Abhilfe für psoriasis-reduziert den Juckreiz und fördert die exfoliation der Waage. Auch, die Salbe bietet eine analgetische Wirkung. Verwenden Sie das Medikament vorsichtig, denn er hat eine Menge Nebenwirkungen.
  • Salbe mit Vitaminen. Solche Fonds haben einen niedrigen Wirkungsgrad, aber sind gut für milde psoriasis. Keine Nebenwirkungen haben, haben viele positive Effekte auf die Haut und den ganzen Körper.
  • Salbe mit Fett. Eine sehr starke Droge, die hilft, um loszuwerden, der psoriasis durch ein tiefes eindringen in das Gewebe. Verwendet mit Vorsicht und in kleinen Dosen, allmählich steigern, wenn die person, die toleriert, die Komponenten der Salbe.

Auch Hilfe bei der Behandlung der Schuppenflechte-Medikament der traditionellen Medizin. Neben Salben, die Anwendung der verschiedenen Lotionen, Packungen und medizinische Bäder. Aber vor der Prüfung nicht-traditionelle Heilmittel, die Sie sollten mit Ihrem Arzt konsultieren.

Systemische Medikamente

Effekt

Wenn die lokale Behandlung nicht ausreicht, zusätzlich vorschreiben, Medikamente für die Einnahme. In seltenen Fällen, die mit schwerer psoriasis das Medikament parenteral verabreicht wird.

Die wichtigsten Gruppen von Arzneimitteln für die Behandlung von psoriasis:

  • Antihistaminikum. Lindert Juckreiz, reduziert vaskuläre Permeabilität und eine Allgemeine anti-allergische Wirkung.
  • Beruhigungsmittel. Als sich bei psychischen Seite der Krankheit, im Falle von ausgeprägten Symptome der Neurosen, psycho-emotionalen stress verschriebenen anti-Angst-Medikamente. Sie sollten eine milde, entspannende Wirkung.
  • Enzyme. Im Fall der Auswirkungen der psoriasis auf innere Organe gelten-Ersatz-Therapie.
  • Hepatoprotectors. Nicht nur verwendet, um die Leber zu schützen, von der Krankheit selbst, sondern auch als Blocker von Nebenwirkungen von anderen Medikamenten.
  • Die Entgiftung. Ableiten von Schadstoffen aus dem Körper, fördert eine schnelle Erholung.
  • Antibiotika. Nur verwendet werden, wenn es der Beitritt zu einer sekundären Infektion. Für die Behandlung der Krankheit, Sie sind absolut nutzlos. Daten-Empfang bedeutet, ohne direkte ärztliche Verschreibung ist verboten.
  • Kortikosteroide und cytotoxische agents. Der Einsatz von Medikamenten ratsam ist, die nur in schwerer psoriasis, und in Abwesenheit der Wirkung von anderen Arten der Behandlung. Der trick ist, werden gestrichen voll von dem Arzt. Beenden Sie nicht die Einnahme von Medizin, weil es Abstinenz-Syndrom.

Systemisch verwendet, Abkochungen von verschiedenen Kräutern, anti-entzündliche Wirkung. Verwendet werden Pflanzen, Entgiftung, Stärkung des Körpers.

Physiotherapie Techniken

Für die Behandlung von psoriasis verwendet eine Vielzahl von physiotherapeutischen Techniken. Am effektivsten sind photochemotherapie Verfahren, welche umfassen:

  • Eine UV-Lampe. Strahlung wirkt auf die Zellen der epidermis und tieferen Gewebe, die Normalisierung der rate der Spaltung, anti-entzündliche Wirkung. Verminderte immun-Reaktivität in dem betroffenen Gebiet, das trägt zur raschen Rückbildung der psoriasis.
  • PUVA-Therapie. Effektiv zur Behandlung sogar schwerer Formen der Erkrankung, hat aber viele Nebenwirkungen.
  • Laser-Therapie. Eine relativ neue Behandlungsmethode, deren Ziel es ist, Auswirkungen von UV-Licht auf den betroffenen Bereich der Haut, ohne zerstörendes gesundes Gewebe. Der Vorteil der laser-Behandlung ist das fast völlige fehlen von Nebenwirkungen.

Verwenden Sie die Methoden der physikalischen Therapie allein wird nicht empfohlen, einen erfahrenen Arzt kann Ihnen sagen, was der Behandlung von psoriasis in Ihrem Fall. In einigen Fällen, die Krankheit entsteht durch übermäßige Sonneneinstrahlung, daher ist die Anwendung von photochemischen Techniken sind streng kontraindiziert.

Manchmal ist der Arzt verschreibt plazmoforez, die beinhaltet die Reinigung des Blutes mit Hilfe einer speziellen Apparatur. Ausschließlich in einem Krankenhaus-Umfeld und bietet eine hohe Wirkung. Tritt die Ausscheidung von verschiedenen Giftstoffen und unnötigen Stoffe. Doch diese Technik ist nicht förderlich für die langfristige remission, und daher nur in sehr schweren psoriasis.

Es ist auch möglich die Verwendung von Akupunktur. Es ist eine alte östliche Methode der Behandlung von verschiedenen Krankheiten, die durchgeführt werden sollten nur von einem ausgebildeten Meister. Die therapeutische Wirkung ist nicht bewiesen, aber die positiven Bewertungen über Sie verfügbar sind.

Von großer Bedeutung in der Behandlung der psoriasis hat sich eine Spa-Behandlung. Je nach der form der Erkrankung und Ihren Besonderheiten, der Arzt kann vorschreiben, verschiedene motels. Die basis eines jeden von Ihnen ist, die Gesundheit, das warme Klima und die Existenz von Verfahren für den Beitrag zur Linderung der psoriasis.

So, wie zur Behandlung von psoriasis für immer unmöglich ist, sollte die Therapie darauf abzielen, die Dauer von Rückfällen und zur Erleichterung der Strömung von Pathologie und Symptome. Die Grundlage für die Auswahl der Methode der Behandlung ist das individuelle Herangehen an jeden Fall.

22.09.2018