Die grundlegenden Formen und Wege des Umgangs mit psoriasis an den Händen

Psoriasis auf den Händen ist noch nicht vollständig verstanden ist Krankheit. Pharmazeutische Industrie bedeutet, dass mit 100% Wirkungsgrad, um loszuwerden, die Symptome der Krankheit. Die häufigste diagnostizierte psoriasis an meinen Fingern. Diese Krankheit wird nicht als tödlich, sondern auch für fortgeschrittene Formen, bringt eine Menge unangenehme Symptome für den Patienten. Krankheit auslösen können Komplikationen wie Psoriasis-arthritis und Problemen im Muskel-Skelett-system. Daher ist es notwendig zu wissen, wie und was zur Behandlung der psoriasis der Hände bei den ersten Anzeichen.

psoriaz

Die Arten der Krankheit

Pathologie manifestiert sich in verschiedenen symptomatischen Muster abhängig von der Form, den Verlauf der Krankheit und Lokalisation von Läsionen. , Die Krankheit zu erkennen, ist es wichtig zu wissen, was unterscheidet einen form aus einer anderen.

Psoriasis an den Fingern. Wenn die Krankheit betroffenen Bereiche erscheinen als kleine Schuppen. Die Probleme der Entwicklung dieser Bereiche entzündet. Symptomatische Bild verschärft sich in der Herbst-winter-Periode, wenn der menschliche Körper fehlt Mineralien und Vitamine.

Verlieren Hände. Dieses Formular ist bestimmt in 25% der Fälle. Typische Symptome der psoriasis der Hände – die Rauheit der Haut, das auftreten von Flecken durch Ihr Erscheinungsbild ist ähnlich wie mais. Die Läsionen sind sehr juckende, wodurch die Beschwerden des Patienten.

Schuppenflechte auf den Handflächen. Risikofaktoren für die Krankheit sind Menschen, die regelmäßig erleben körperliche Aktivität. Die ersten Anzeichen von Schwierigkeiten manifestieren sich in kleinen Flecken, bedeckt mit einem silbrig-Kruste. Anschließend kleine Psoriasis-Papeln größer geworden. In der Abwesenheit der therapeutischen Interventionen Ausschlag fällt die seitliche Oberfläche der Handflächen. Psoriasis tritt auf, dass auf den Palmen der Hände, begleitet von regelmäßigen Juckreiz, die schließlich dazu führen, Schlafstörungen und Nervosität der Patienten.

Artropaticheskiy Art von problem – die schwerste form der Erkrankung, wirkt sich auf die Gelenke. In den ersten Stadien der Entwicklung der Krankheit wirkt sich auf die Knochen, und dann in den pathologischen Prozess involviert sind die größeren Gelenke. Das charakteristische symptom dieser Art von Krankheit – Schmerzen in den Knochen, nicht begleitet durch abnorme Flecken auf der Haut.

Pustuleznyy psoriasis. Die Krankheit entwickelt sich auf dem hintergrund von infektiösen Erkrankungen, schweren emotionalen stress oder hormonelle Störung im Körper. Die Ausschläge sehen aus wie kleine Geschwüre mit klaren Grenzen. Am häufigsten ist der Ausschlag befindet sich auf dem Gebiet der Daumen und kleinen finger. Dieser patient nicht Allgemeine schlechte Gesundheit.

Psoriaticheskaya eritrodermiya. Pathologie manifestiert sich auf dem hintergrund der häufigsten Formen der Krankheit, wenn Sie ausgesetzt sind. Der Unterschied zwischen dieser Art von problem von anderen ist, dass der Ausschlag über den gesamten Körper ausbreiten. eritrodermiya tritt auf dem hintergrund der drastischen Verschlechterung und Entzündung der regionalen Lymphknoten.

Psoriasis ist nicht ansteckend durch lässig Kontakt. So die Angst vor der Infektion von einer Kranken person ist es nicht Wert.

Ursachen und Symptome

Der Mechanismus der Entwicklung der psoriasis ist noch nicht vollständig verstanden. Ärzte mehrere Gründe für die Infektion und die Neigung zur Krankheit Faktoren. Eine Kategorie von Experten-Attribut der Pathologie autoimmune Störungen im Körper, die andere, um die erblichen Formen der Krankheiten und der Störung der Funktion des Nervensystems.

Zu den Ursachen von psoriasis sind auch zu beachten:

  • Vergiftung;
  • die Schwächung der schützenden Kräfte des Organismus;
  • eine unausgewogene Ernährung;
  • schlechte Gewohnheiten;
  • häufige Stress-Situationen;
  • Allergien;
  • verschoben Pathologie von Virus -, Pilz-oder bakteriellen Ursprungs;
  • die sich ändernden klimatischen Zonen;
  • längere Verwendung von bestimmten Gruppen von Medikamenten – Antibiotika, beta-Blocker, Antidepressiva.

Ein prädisponierender Faktor für das auftreten von psoriasis auf den Händen ist übertriebene hygiene. Kosmetik und Waschlappen entziehen der Haut Ihre Natürliche Schutz-und Verletzungen verursachen an seiner Oberfläche.

In seiner Entwicklung das problem hat 4 Stufen:

  • Die Anfangsphase. Die Krankheit manifestiert sich in kleinen Flecken auf den Händen. Papeln haben scharfe Konturen und glatte Oberfläche. Psoriasis in der Anfangsphase ist ähnlich vulgäre Warzen an den Händen. Nach ein paar Tagen Ausschlag wachsen und beginnen zu schälen. In der frühen Entwicklung die Erkrankung die Papeln sind lokalisiert zwischen den Fingern und breitete sich dann auf andere Bereiche.
  • Ein Fortschreiten der Bühne. Es wird darauf hingewiesen, das auftreten neuer Läsionen auf der Haut. Die spots werden lebendiger. Der Hauptgrund für das auftreten dieser Phase der problem – kleinere Schäden an der epidermis.
  • Stationäre phase. Die Periode ist charakterisiert durch eine Verminderung der klinische Bild der Krankheit – hält die Haut peeling, Hautausschläge und bläulichen Schattierungen.
  • Regressivnaya Bühne. Die wichtigsten Symptome der Periode, kein ablösen der epidermis, die resorption der Knötchen.

Auf dem Foto können Sie sehen, was es sieht aus wie Schuppenflechte (psoriasis) in jeder Phase der Entwicklung. Wenn Sie ein problem vermuten, ist es wichtig, sofort einen Facharzt aufsuchen und nicht selbst behandeln. Um dieses Problem zu identifizieren wird auch ermöglichen, die charakteristische Zeichen der Schuppenflechte:

  • zunehmende Trockenheit, von der epidermis;
  • Verdickung der Haut-Oberfläche;
  • Rissbildung, Ausblühungen;
  • das Aussehen der Hornhaut Elemente in der Mitte der Plakette;
  • das Zusammenführen einzelner Papeln im Allgemeinen der Läsion.

Die Niederlage der Nagel Symptome unterscheiden sich von Schuppenflechte an den Händen. Die Merkmale von der Art der Krankheit – die Verdickung der Platte bundle. Nagel-Farbe ändert sich, und durch Sie berücksichtigt werden können, Hautausschlag, eingerahmt von einem leuchtend roten Rand.

Patienten verwechseln psoriasis mit Neurodermitis an den Händen, obwohl es eine ganz andere Erkrankungen der Haut. Der wesentliche Unterschied zwischen den Erkrankungen ist, dass bei Ekzemen die Läsionen sind unscharf, und bei dieser Erkrankung die Läsionen sind klare Grenzen.

Methoden der Behandlung

Terapiya

Behandlung der psoriasis an den Händen sollte unter der Aufsicht eines Dermatologen.

Das fehlen von Symptomen für eine lange Zeit nicht angeben, dass die vollständige Wiederherstellung. Experten glauben, dass zu korrigieren, die Pathologie, das Ende wird jedoch nicht funktionieren, können Sie erreichen langfristige remission.

Behandlung von psoriasis auf der hand enthält:

  • der Einsatz von Medikamenten lokale Maßnahmen (Cremes, Salben, Balsame);
  • Medikamente, die oral;
  • Physiotherapie.

Viele Patienten Fragen sich – wie zur Behandlung von Psoriasis-arthritis. Das Schema der Behandlung für diese Art von problem, sieht genauso aus, wie bei anderen Arten von psoriasis.

Lokale Behandlung

Zur Linderung der symptomatischen Bild verwenden Sie folgende Salbe für Schuppenflechte:

  • Hormonelle. Die Wirkung der Anwendung der Mittel – Verringerung von Entzündungen, Schmerzen und Juckreiz.
  • Nicht-hormonelle. Medikamente mildern die Symptome der Krankheit, ohne dass es zu Nebenwirkungen, so dass Sie kann verwendet werden für die Behandlung von psoriasis bei Kindern.
  • Homöopathische. Die für das problem, begleitet von starken peeling der Haut. Medikament besonders wirksam für beschädigte Gelenke.

Die Vorbereitungen zu den gemeinsamen Aktionen

Medikamentöse Unterdrückung der Symptome erfolgt mit:

  • Der Antihistaminika.
  • B-Vitamine, C und E.
  • Der Psychostimulanzien.
  • Immunmodulatoren.

Wie zur Behandlung von psoriasis an den Händen in einem bestimmten Fall, wird ermittelt, indem der Experte. Der Arzt verbindet die Drogen damit zu erreichen das beste Ergebnis Ihrer Anwendung.

Physikalische Therapie bei psoriasis

Physikalische Therapie ist vorgeschrieben für alle Arten von Problemen. Methoden erlauben, die Verschlimmerung der Symptome zu verhindern, dass die Entwicklung von Konsequenzen. Zur Erleichterung der Symptome für die Patienten in der Regel vorgeschrieben:

  • Kryotherapie;
  • UV-Bestrahlung;
  • girudoterapiya;
  • laser-Behandlung;
  • radon-Bäder;
  • für eine Anwendung mit paraffin;
  • elektroson;
  • PUVA-Therapie
Ultrafiolet-ruk

Laser Therapie fördert die schnelle regeneration der beschädigten Haut. Manipulationen erfolgen unter der Aufsicht des behandelnden Arztes, die reguliert die Eindringtiefe des Strahls. Die Technik bietet den Effekt, auch in fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung.

PUVA-Behandlung kombiniert 2 Methoden der Einfluss auf die betroffenen Bereiche UV-Bestrahlung und fotosensibilizatory. Eine Methode, verbessert das therapeutische Ergebnis ein anderes. Sichtbare Ergebnisse brauchen 20-25 Sitzungen der PUVA-Therapie.

Die wichtigsten Wesen der Kryotherapie – die Auswirkungen auf die beschädigten Bereiche der niedrigen Temperaturen. Methode wird verwendet, um zu reduzieren die Anzahl von plaques an den Armen und eine Verlängerung der Periode der remission der Krankheit. Kryotherapie wird empfohlen für Patienten, die häufigen Rückfälle von Schuppenflechte.

Prävention und die Menschen Räte

Psoriasis auf den Händen manifestiert sich häufiger als in anderen teilen des Körpers. Um zu vermeiden, erneutes auftreten der Symptome sollte die vorbeugende Regeln:

  • um die Hausarbeit zu tun in Gummi-Handschuhe;
  • verwenden Sie eine feuchtigkeitsspendende Creme für die Hände;
  • vermeiden Sie den Kontakt mit den Mitteln mit aggressiven Chemikalien;
  • konsultieren Sie einen Dermatologen, bei den ersten Anzeichen von psoriasis;
  • der Verzicht auf Alkohol und Rauchen;
  • ausschließen aus dem Menü gebratene und fetthaltige Mahlzeiten.

Zu erreichen langfristige remission der Krankheit ist möglich mit Hilfe von Naturheilmitteln von psoriasis. Der wesentliche Vorteil einer solchen Behandlung ist das minimale Risiko von Nebenwirkungen. Daher, traditionelle Rezepte verwendet werden können, um das problem zu bekämpfen der Kinder-und Frauen-situation.

Sie sollten die Liste der beliebtesten Rezepte, alternative Medizin für psoriasis auf den Händen:

  • Kräutertee für die orale Verabreichung: in gleichen Mengen mischen Sie die Brennnessel-Blätter, Preiselbeeren, calendula und Schachtelhalm. Pflanzliche Zutaten, füllen Sie mit Wasser (500 ml), gemischt mit 1 El. von Honig. Vor Beginn einer solchen Behandlung, um sicherzustellen, dass keine Allergie gegen Honig.
  • Kräuter-Bad. Basiert auf Johanniskraut -, Erb-und chistotela bereiten Sie das Bad: eine Handvoll jede pflanzliche Zutat in einem Topf und Gießen Sie 1 liter Wasser. Die Mischung aufkochen und bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten, und dann darauf bestehen, um abzukühlen. Hand tauchte in Kräuter-Abkochung für 20 bis 25 Minuten, und dann getrocknet werden, ohne Sie mit einem Handtuch.
  • Salbe auf der basis von Teer ist eine effektive Möglichkeit, den Umgang mit ladonno-podoshvennyy Art Pathologie zu Hause. Das Medikament zubereitet nach folgendem Rezept: eine kleine Menge der Zutaten mit öl gefüllt ist. Die Salbe wird angewendet, um plaques unbegrenzte Anzahl von Zeiten.

Selbst mit all den Regeln der Prävention nicht zu vergessen, was es sieht aus wie Schuppenflechte. Alle Methoden der Behandlung von Medikamenten -, folk-und physikalische Therapie geben nur vorübergehende Linderung. Von nach den Regeln der Prävention und eine korrekt formatierte schema-Therapie hängt von der Dauer der remission des Problems.

Wenn Sie erhalten haben, nützliche Informationen aus dem Artikel auf die Behandlung von psoriasis, dann Folgen Sie Ihr auf sozialen Netzwerken. Teilen Sie Ihre Rezepte, wie zur Behandlung von psoriasis an den Händen und lassen Sie Sie in den Kommentaren zu dem Artikel.

Vannochka-dlya-ruk

Nutzerbewertungen von Behandlung

Licht, Moskau: Psoriasis an den Händen – die Krankheit ist nicht heilbar. In regelmäßigen Abständen wird es ersetzt durch Zeiten der Exazerbation und remission. Die Verschlechterung der Haut, besonders nach dem stress und der Verzehr von gegrillten oder geräucherten Lebensmitteln. Hormonelle Medikamente sind wirksam, aber leider nicht für lange. Die Creme lindert die Symptome der Krankheit mit längeren und regelmäßigen Gebrauch. Die Kombination der medikamentösen Therapie mit der Salbe, Ernährung und psychologische Frieden des Geistes, können Sie verlängern die Zeit der remission des Problems.

Tamara, Nizhniy Nowgorod: zu psoriasis auf den Händen hilft das folgende Rezept: rohes ei protein, rieb sich auf die Verletzung zu mehrmals am Tag. Nach der Verwendung dieses tool ein paar Tage erhöhen kann Juckreiz und brennen, so dass die lokale Behandlung der betroffenen Bereiche besser in Kombination mit Antihistaminika. Therapie auch in Ergänzung mit Medikamenten, die Kalzium-D3. Sichtbare Ergebnisse können erst nach 2 Wochen dieser Therapie.

Anatoly, Samara: um zu Verhindern, dass das Wiederauftreten der psoriasis auf den Händen, helfen einfache Regeln:

  • Einem völligen Verzicht auf alkoholische Getränke, Gewürze und Süßigkeiten.
  • Regelmäßige Einnahme enterosorbentov 2-3 mal am Tag.
  • Die Einnahme von Fisch-öl: 1 TL dreimal am Tag.
  • Eine ganze Nacht Schlaf.
  • Behandlung von beschädigten Bereiche nicht hormonelle Therapie
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife mit Teer.
  • Verwenden Sie eine feuchtigkeitsspendende Handcreme.

Es sollte angemerkt werden, dass solche Veranstaltungen nur erlauben, für die Zeit enthalten, die manifestation der akuten Symptome.

01.08.2018